> Canon EOS RP

Die neue Canon EOS RP: Alle Details zur Kamera hier erfahren

Warum die Canon EOS RP? Eindrücke und Vergleiche zur EOS 6d II und EOS R.

Folgend stellen wir die neue Vollformatsystemkamera vor: die kompakteste Vollformatkamera von Canon - kompaktes, leichtes Gehäuse ohne Verzicht auf die Bildqualität einer großen Vollformatkamera.


Jetzt vorbestellen: Canon EOS RP Body oder Canon EOS RP Kit

 


Kreative Leistung mit echter Intelligenz

Die Canon EOS RP bringt die Leistung einer Vollformatkamera in das leichte Gehäuse der EOS R Serie und ermöglicht Ihnen damit spannende kreative Möglichkeiten, die Ihre Fotografie auf ein neues Niveau bringen.

Die EOS RP überzeugt mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis und setzt in der Vollformat-Welt von Canon neue Akzente.
Die EOS RP verfügt über das innovative RF Bajonett mit High-Speed 12-Pin-Kommunikation, ein kurzes Auflagemaß und einen großen Bajonettdurchmesser von 54 mm. Das speziell für spiegellose Vollformatkameras entwickelte RF Bajonett ermöglicht den Einsatz von Objektiven mit einer neuen Dimension an optischer Leistung, Reaktionsfähigkeit und Funktionalität. Fotografen und Filmemacher können dank der drei EF-EOS R Adapter auch die volle Leistung vorhandener EF- und EF-S-Objektive ausschöpfen.  

Die für den mobilen Einsatz konzipierte und praktische EOS RP ist die leichteste und preisgünstigste digitale Vollformatsystemkamera mit 4K. Nutzen Sie Ihre Chance und probieren Sie es selbst aus. 






 
Ein leichtes Gehäuse mit einem schnelleren, intelligenteren Objektivbajonett

Die Canon EOS RP ist eine praktische und kreative spiegellose Vollformatkamera, die dank der neuen Generation von RF Objektiven ein unglaubliches Potential hat. Der große Durchmesser, die hohe Kommunikationsgeschwindigkeit und das kurze Auflagemaß des RF Bajonetts sind die perfekten Startbedingungen das Vollformatsystem der Zukunft.



 

Ein neuer Standard in der Vollformatqualität

Der CMOS-Vollformatsensor mit 26,2 Megapixeln der Canon EOS RP bietet außergewöhnliche Low-Light-Eigenschaften. Dank DIGIC 8 Prozessor und kamerainternem DLO (Digital Lens Optimizer) erhalten Sie direkt aus der Kamera hervorragende Ergebnisse.



 

Fotografieren auf die neue Art

Die Canon EOS RP bietet ganz neue Wege, die Vorteile des Vollformatsensors voll auszuschöpfen. Sie können mit den eigens für die Kameraserie entwickelten RF Objektiven fotografieren, aber auch mit einem Adapter zahlreiche EF und EF-S Objektive verwenden, ohne dass Sie dabei Kompromisse bei der optischen Leistung eingehen müssen.



 

EOS Handling ohne Kompromisse

Der komfortable Griff im typischen EOS Stil, das dreh- und schwenkbare Display und der elektronische OLED-Sucher ermöglichen ein modernes Handling dieses nur ca. 485 g leichten Gehäuses




 
Überall blitzschnell fokussieren
Dual Pixel CMOS AF bietet neben einem erweiterten AF-Bereich auch den schnellsten Autofokus der Welt mit höchster Präzision und 4.779 wählbaren AF-Positionen sowie einen Low-Light-AF bis -5 LW3. AF Augenerkennung sorgt für gestochen scharfe Porträtaufnahmen, und Fokusreihen ermöglichen eine maximale Schärfentiefe über den gesamten Bildbereich.



 

Flexibilität bei der Aufnahme und nahtlose Verbindung

Vom Leise-Modus bis zur Fernsteuerung der Kamera per WLAN. Halte die Action mit bis zu 5 B/s fest und verarbeite die Bilder dann kameraintern, um sie später über die Camera Connect App zu teilen.



 

Hochwertige und extrem ruhige Videoaufnahmen

Mit dem Dual Pixel CMOS AF erfolgt die Fokussierung bei Videoaufnahmen besonders gleichmäßig – und Movie Digital IS sorgt für ruhige Aufnahmen mit bis zu 4K Auflösung. Zusätzliche bietet die Kamera einfach verwendbare, editierbare Codecs. Mikrofon- und Kopfhöreranschluss ermöglichen eine umfassende Tonsteuerung und -kontrolle. Das dreh- und schwenkbare Touchscreen-LCD sorgt für Stabilität und eine deutliche Motivansicht.

Die gesamten technischen Daten der Canon EOS RP Kamera finden Sie hier auf der Canon Seite.

 

Kamera-Vergleich: Canon EOS RP vs. Canon EOS R vs. Canon 6D II

Nachfolgend verleichen wir die neue Canon EOS RP mit der Canon EOS 6D II und der Canon EOS R: Welche Digitalkamera hat die höhere Auflösung, welche den besseren Sucher oder Bildschirm? Welche hat die bessere Ausstattung, welche ist handlicher? Für wen eignet sich welche Kamera?
Welche sonstigen Unterschiede gibt es?

Die EOS RP und EOS R sind spiegellose Vollformatkameras mit Wechseloptik. Die 6D Mark II gehört die digitalen Spiegelreflexkameras an.

 

Canon EOS RP





Sensor: CMOS-Sensor 35,9 x 24mm

Megapixel: 27,1 Megapixel

Objektivanschluss: Canon RF

Autofokusart: bis 4.779 wählbare AF-Positionen

Autofokus-Funktionen: One-Shot, Servo Autofokus, Gesicht + Nachführung + Autofokus Augenerkennung, Manuell, Zonen-Autofokus
 
 
Sucher: Elektronischer OLED-Sucher mit 2,36 Millionen Bildpunkten

Monitor: 3“ (7,5cm) Clear View LCD II mit ca. 1.040.000 Bildpunkten, um 170° vertikal und horizontal schwenkbar


Lichtempflindlichkeit: ISO 50-102.400 (manuell)

Serienaufnahmen: Max. 5 Bilder/s bis Speicherkarte voll ist (JPEG) oder 50 RAW-Bilder

Blitz: E-TTL II Blitzautomatik, manueller Blitz

Gehäuse: Spritzwasserschutz

Abmessungen: 132,5 x 85 x 70mm

Gewicht: 440g



Canon EOS 6D II



Sensor: CMOS-Sensor Kleinbild 36 x 24mm

Megapixel: 27,1 Megapixel

Objektivanschluss: Canon EF

Autofokusart: Phasenvergleich-Autofokus mit 45 Kreuzsensoren, -3EV bis 18 EV, 63 Messfelder

Autofokus-Funktionen: Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, Fookuslupe (10-fach)


Sucher: optischer Sucher, 98% Bildabdeckung


Monitor: 3,0“ (7,7cm) TFT LCD Monitor mit 1.040.000 Bildpunkten, schwenkbar um 270°


Lichtempflindlichkeit: ISO 50-102.400 (manuell)

Serienaufnahmen: Max. 6,5 Bilder/s und max. 21 gespeicherten Fotos

Blitz: Kein eingebauter Blitz vorhanden

Gehäuse: Spritzwasserschutz

Abmessungen: 145 x 111 x 75mm

Gewicht: 760g
 

Canon EOS R



Sensor: CMOS-Sensor Kleinbild 36 x 24mm

Megapixel: 31,7 Megapixel

Objektivanschluss: Canon RF

Autofokusart: Phasenvergleich-Autofokus mit 5.655 Sensoren, -6 EV bis 18 EV, Kontrast-Autofokus

Autofokus-Funktionen: Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Flächen-Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, AF-Hilfslicht (LED), Fokus-Peaking, Fokuslupe (10-fach)